Immagine img5.jpgImmagine img14.jpgImmagine img2.jpgImmagine img8.jpgImmagine img12.jpg

Das agriturismo

Ferien zum Geniessen im oberen Tevere-Tal, der Heimat des Truffels.

Piscina agriturismo

Am Dorfeingang von Morra, im grunen Pinienhain, befindet sich die “Antica Villa Nicasi”, ein Herrschaftshaus aus dem 17. Jahrhundert mit eigener Kapelle.

Die Ferienwohnungen liegen mitten in einem Park und bezeugen die bauerliche Vergangenheit ihrer Bewohner. So, zum Beispiel die “Tinaia”, der Weincheller, ein Salon mit Balkendiele, Kamin und Wappen der Vitelli Aussen veranda fur Feste, Feiern und Zusammenkunfte. Dann die “Cantina” (der Keller), der “Casciaro” (der Kasekeller), der “Forno” (das Backaus) und die “Terrazza” (eine ehemalige Kornkammer).

Die “Terrazza” ist ein 1882 erbautes Gebaude mit eigentumlichem Ausban des Daches, auf dem Mais, Getreide und Kastanien getrocknet wurden. Die Ernete lagerte man anschliessend im Silo ein. Auf dieser Terrasse wurden aber auch Feste gefeiert; es wurde getanzte, zum Biespiel bei Erntefeiern, Hockzeiten und Taufen, als im Schatten der hohen Pinienbaume die Handorgel gespielt wurde. Am Abend entfachten die Bauern hier und dort kleine Feuer, als Wolten sie im Tal die Nacht vertreiben

Auch das Herreschaftshaus zeugt von der bauerlichen Vergangenheit, wo Natur und Friede im Einklang sind. Die Ruhe wird nur von den Dorfgerauschen unterbrochen und vom Schlag der Glocken aus dem Kirchturm, der sich auf dem Gelande der Villa befindet.

Heute besteht das Agriturismo aus 2 order 3 unabhangigen.
Ferienwohnungen von je ca.100m2.Eine Aussentreppe fuhrt zur gemeinsamen Waschkuche, dem Austellungsraum, dem Spielraum mit Pingpong-und Billard-Tisch, den Grillplatzen, dem grossen Schwimmbad und zum Kinderspielplatz.
Innerhalb des Parks ist man abgeschirmt und trotzdem mitten im Dorf mit seinen Dienstleistungen, den Dorfladen und dem Sportzentrum (Fussballplatz, Tennis-Court und Bocciabahn).

Jede Ferienhäuser umfasst eine Kuche und drei Schlafzimmer, Badezimmer mit Dusche (ein Bad fur Korperbehinderte).
Die Zentralheizung bietet die Moglichkeit, die Zimmer das ganze Jahr uber zu bewohnen.Die grosszugig ausgestalteten Raumlichkeiten sind auch fur Gruppen geeignet.
Die Ferienhäuser sind mit Epochemobeln des 17. Jahrhunderts eingerichtet, die offenen Kamine und die Spulbecken sind aus Stein gehauen, die offenen Kamine und die Spulbecken sind aus Stein gehauen, die Wande sind rustikal gehalten, auf Boden und Decken sind die originalen Fliesen und balken erhalten.

Ferien im raffinierten und originalgetreuen Ambiente einer umbrischen Herrschaftsvilla, fur den Liebhaber des Agriturismus mit hohen Qualitatsanspruchen.
Wanderungen im Grunen, zu Fuss oder mit dem Fahrrad. Besuch der nahegelegenen Bauernhofe, wo Kase, Gemuse, Weine und Fleisch von umbrischen Rinderrassen (chianina) und Wurstwazen gekauft werden konnen. Grillieren Sie ihr Fleisch direkt im offenen Kamin oder auf dem Grillplatz der Ferienhäuser.

Appartamento villa padronale